Interne Variablen

Der Publisher setzt interne Variablen, die man im Layoutregelwerk nutzen kann. Diese Variablen beginnen immer mit einem Unterstrich, daher sollten eigene Variablen den Unterstrich nicht als erstes Zeichen haben. Sonst könnten Kollisionen bei der Namensvergabe entstehen.

_bleed

Der Wert der Beschnittzugabe.

_jobname

Der Wert der auf der Kommandozeile angegeben ist.

_last_tr_data

Der letzte Wert (data=".​..") in einer Tabellenzeile. Siehe Abschnitt Kopf- und Fußzeilen mit Übertrag.

_loopcounter

Der Durchlauf in einer <Loop>-Schleife.

_pagewidth und _pageheight

Die Breite und Höhe der Seite. Vorgabe ist 210mm und 297mm.

_page

Der Name des Textbereichs der ganzen Seite.

Erwähnenswert sind noch:

_samplea.pdf und _sampleb.pdf

Bilddateien, die im Publisher enthalten sind. Können zu Testzwecken genutzt werden.